Beratung vom Fachanwalt für Familienrecht in Bremen

  • Sie benötigen Beratung bei Ihrer Scheidung?
  • Sie durchleben einen Sorgerechtsstreit?
  • Sie möchten Unterhalt?

Ihr Fachanwalt für Familienrecht im Casa Juris in Bremen Borgfeld berät Sie gern und unterstützt Sie bei der Durchsetzung Ihrer familienrechtlichen Ansprüche.

Beratung und Vertretung durch Ihren Fachanwalt für Familienrecht in Bremen

Die Rechtsbeziehungen der Familienmitglieder untereinander sind Gegenstand des Familienrechts. Dazu zählen beispielsweise Auseinandersetzungen um das Sorgerecht oder das Umgangsrecht. Wir helfen Ihnen aber auch bei der einvernehmlichen oder streitigen Ehescheidung.

Wir bieten im Casa Juris außerdem eine umfassende Betreuung und gerichtliche Vertretung in sämtlichen Kinderschaftssachen an. Besonders in Bereichen wie Sorgerecht, Umgangsrecht oder Aufenthaltsbestimmungsrecht legen wir einen hohen Wert auf die gemeinsame Erarbeitung einer einvernehmlichen Lösung. Diese zielt darauf ab, allen Beteiligten entgegenzukommen und vor allem das Wohl des Kindes zu berücksichtigen.

Scheidung – wir finden mit Ihnen gemeinsame Lösungswege

Bei einer Scheidung sind einvernehmliche Lösungen nicht immer der Regelfall. Gerade vermögensrechtliche Auseinandersetzungen sind häufiger Streitgrund. Im Casa Juris finden wir gemeinsame Lösungswege zu den Themen:

  • Trennungsunterhalt
  • Zugewinnausgleich
  • Nachehelicher Unterhalt
  • Versorgungsausgleich

Auch im Falle einer einvernehmlichen Scheidung beraten wir Sie umfassend. Wir legen dabei Wert auf eine möglichst unkomplizierte und kostengünstige Lösung für Sie. Eine schnelle Scheidung zu erreichen ist dabei die Zielsetzung.

Weitere Informationen zum Ablauf und den Kosten einer Scheidung erhalten Sie auf der Internetseite von Rechtsanwalt Tobias K. Eicke:

scheidungsanwalt-bremen.de

Abstammungsrecht: Beratung und Betreuung durch Ihren Fachanwalt im Casa Juris in Bremen Borgfeld

Hinsichtlich des Abstammungsrechts stehen wir Ihnen ebenso beratend und vertretend zur Seite. So gilt bei der Geburt eines Kindes in die Familie hinein stets der Ehemann der Mutter als rechtlicher Vater. Der biologische Vater ist in diesem Falle nicht zugleich der rechtliche. Wenn Sie einen Anfechtungsantrag planen, müssen Sie dabei gewisse Fristen beachten. Sollten diese verstreichen, kann es zu einem Verlust des Anfechtungsrechts führen.

Setzten Sie sich gern bei allem Fragen oder Anliegen im Familienrecht mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit Ihrem Fachanwalt für Familienrecht im Casa Juris in Bremen Borgfeld.